BSGLogo

Körperpflege / Friseurhandwerk

In Gelnhausen wird derzeit folgender Ausbildungsberuf beschult:

Hinweis: Die Anmeldung zum Berufsschulunterricht erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb. Die dreijährige Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Unterricht
Der Berufsschulunterricht findet in der Regel an zwei Tagen in der Woche statt. Ausgenommen ist der Freitag. Der Unterricht gliedert sich in berufsbezogenen und allgemeinbildenden Unterricht.


Berufsbezogener Unterricht

Lernfeld

  1. In Ausbildung und Beruf orientieren
  2. Kunden empfangen und betreuen
  3. Haare und Kopfhaut pflegen
  4. Frisuren empfehlen
  5. Haare schneiden
  6. Frisuren erstellen
  7. Haare dauerhaft umformen
  8. Haare tönen
  9. Haare färben und blondieren
  10. Hände und Nägel pflegen und gestalten
  11. Haut dekorativ gestalten
  12. Betriebliche Prozesse mitgestalten
  13. Komplexe Dienstleistungen durchführen

 

Allgemeinbildender Unterricht

  •     Deutsch
  •     Politik und Wirtschaftskunde
  •     Religion
  •     Sport
  •     Wahlpflichtunterricht (Fachrechnen)

Ein besonderes Highlight in der schulischen Berufsausbildung ist unser Lernsalon. Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr frisieren im Projektraum unserer Schule selbstständig (natürlich unter Aufsicht der jeweiligen Fachpraxislehrer/innen) andere Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Gelnhausen.


Prüfungen
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und endet mit dem Bestehen der Gesellenprüfung.
Die Gesellenprüfung ist in 2 Teile aufgeteilt: Der erste Teil wird nach der Hälfte der Ausbildungszeit abgelegt. Das Ergebnis geht zu 25% in die Gesamtnote ein. Der zweite Teil findet am Ende der Ausbildungszeit statt.
Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist bei guten Leistungen in Schule und Betrieb möglich.
Mögliche Zusatzqualifikationen
Der Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses ist in der Berufsschule unter bestimmten Bedingungen möglich.
Auch der Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich.
Des Weiteren finden in Kooperation mit der Friseurinnung Gelnhausen-Schlüchtern Übungsabende statt, die speziell auf die Prüfungsinhalte der GP 1 und 2 abgestimmt sind.  
Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Ausbildung zum Friseur/in sind Frau Tzschentke-Uhle (Sekretariat) und Herr Huhn (Fachbereichskoordinator).